„Gut Klang“ 1923 Keldenich
©“Gut Klang“ 1923 Keldenich; Ralf Borchers

Herzlich Willkommen

Hier entsteht unsere neue Homepage

Was steht aktuell an…Natürlich die Kirmes in

Keldenich

Es hat beim Tambourcorps „Gut Klang“ 1923 Tradition, sportliche Großveranstaltungen in die Kirmes einzubinden. Auch für dieses Jahr haben wir uns wieder etwas Besonderes einfallen lassen. Während in Frankreich Schweini, Poldi und co. danach streben die Europameisterschaft nach Deutschland zu holen, kann auf dem Kirmesplatz am „Vogelsang“ um den „Wirtzhaus-Cup“ gekickt werden!!! Hierbei handelt es sich um ein „Menschenkicker“ Turnier. Also ein lebensgroßer Fußballkicker mit echten Menschen als Spielfiguren. Vereine oder Gruppen, die Lust haben mit zu machen, müssen mindestens aus 6 Personen bestehen und entweder Samstags von 16:00 Uhr oder Sonntags von 14:00 Uhr bereit sein, die entschiedenen Tore zu schießen! Bewertet wird nach einem Punktesystem, ähnlich der Bundesliga. So steht am Sonntagabend der Gewinner des „Wirtzhaus-Cup“ fest. Neben dem Pokal, der vom  Ortsbürgemeister Paul Hambach gestiftet wird, gibt es auch Preisgelder für die ersten 3 Plätze zu gewinnen. Aus organisatorischen Gründen, sollten die Anmeldungen unter gutklangkeldenich@gmx.de bis Donnerstagabend (16.6.) bei uns eingegangen sein um sich eine Teilnahme zu sichern. Natürlich dürfen die traditionellen Programmpunkte nicht fehlen. Am Samstag öffnet die Kirmes um 15:00Uhr ihre Pforten. Gegen 20:00 Uhr wird der traditionelle „Keldenicher Sängerwettstreit“ bereits zum 17. Mal abgehalten.

Wirtzhaus-Cup

Am Sonntag beginnt die Kirmes im Anschluss an die Kranzniederlegung nach der 11:00 Uhr Messe in St. Andreas. Natürlich darf an diesem Tag die Kuchentheke der Jugendabteilung des TCK in Ihrem gemütlichen Vereinsheim, oberhalb des Platzes, nicht fehlen. Hier steht, wie jedes Jahr, ein reichhaltiges Kuchenbüffet zur Verfügung. Am Montag beginnt das Treiben „im Loch“ wie der Platz im Volksmund genannt wird, um 15:00 Uhr.  Die Verurteilung des „Paijas“, wird wie gewohnt, den Kirmesplatz wieder zum Platzen bringen. Dabei werden auf launische Weise die „Verfehlungen“ des vergangenen Jahres unter musikalischer Begleitung des TCK in Erinnerung gebracht. Nicht fehlen darf natürlich der anschließende Wettkampf um den „Kirmesschützenkönig“, der vom „Ski-Klub Kami“ ausgetragen wird. Bei hoffentlich schönem Wetter sind alle Wesselinger herzlich eingeladen, ein paar schöne Stunden auf dem Rummel zu verbringen. „Gut Klang“, wir sind Tambourcorps!
„Gut Klang“ 1923 Keldenich
© „Gut Klang“ 1923 Keldenich; Ralf Borchers

Herzlich

Willkommen

Hier entsteht unsere neue

Homepage

Was steht aktuell an…Natürlich die

Kirmes in Keldenich

Es hat beim Tambourcorps „Gut Klang“ 1923 Tradition, sportliche Großveranstaltungen in die Kirmes einzubinden. Auch für dieses Jahr haben wir uns wieder etwas Besonderes einfallen lassen. Während in Frankreich Schweini, Poldi und co. danach streben die Europameisterschaft nach Deutschland zu holen, kann auf dem Kirmesplatz am „Vogelsang“ um den „Wirtzhaus-Cup“ gekickt werden!!! Hierbei handelt es sich um ein „Menschenkicker“ Turnier. Also ein lebensgroßer Fußballkicker mit echten Menschen als Spielfiguren. Vereine oder Gruppen, die Lust haben mit zu machen, müssen mindestens aus 6 Personen bestehen und entweder Samstags von 16:00 Uhr oder Sonntags von 14:00 Uhr bereit sein, die entschiedenen Tore zu schießen! Bewertet wird nach einem Punktesystem, ähnlich der Bundesliga. So steht am Sonntagabend der Gewinner des „Wirtzhaus-Cup“ fest. Neben dem Pokal, der vom  Ortsbürgemeister Paul Hambach  gestiftet wird, gibt es auch Preisgelder für die ersten 3 Plätze zu gewinnen. Aus organisatorischen Gründen, sollten die Anmeldungen unter gutklangkeldenich@gmx.de  bis Donnerstagabend (16.6.) bei uns eingegangen sein um sich eine Teilnahme zu sichern. Natürlich dürfen die traditionellen Programmpunkte nicht fehlen. Am Samstag öffnet die Kirmes um 15:00Uhr ihre Pforten. Gegen 20:00 Uhr wird der traditionelle „Keldenicher Sängerwettstreit“ bereits zum 17. Mal abgehalten.

Wirtzhaus-Cup

Am Sonntag beginnt die Kirmes im Anschluss an die Kranzniederlegung nach der 11:00 Uhr Messe in St. Andreas. Natürlich darf an diesem Tag die Kuchentheke der Jugendabteilung des TCK in Ihrem gemütlichen Vereinsheim, oberhalb des Platzes, nicht fehlen. Hier steht, wie jedes Jahr, ein reichhaltiges Kuchenbüffet zur Verfügung. Am Montag beginnt das Treiben „im Loch“ wie der Platz im Volksmund genannt wird, um 15:00 Uhr.  Die Verurteilung des „Paijas“, wird wie gewohnt, den Kirmesplatz wieder zum Platzen bringen. Dabei werden auf launische Weise die „Verfehlungen“ des vergangenen Jahres unter musikalischer Begleitung des TCK in Erinnerung gebracht. Nicht fehlen darf natürlich der anschließende Wettkampf um den „Kirmesschützenkönig“, der vom „Ski-Klub Kami“ ausgetragen wird. Bei hoffentlich schönem Wetter sind alle Wesselinger herzlich eingeladen, ein paar schöne Stunden auf dem Rummel zu verbringen. „Gut Klang“, wir sind Tambourcorps!